Gemeinde Dorfprozelten Gemeinde Dorfprozelten

Nächtlicher Zugverkehr und Vegetationsarbeiten

05.12.2019
Lärmbelästigung - die Westfrankenbahn informiert.

Bahn

Zum Fahrplanwechsel am 15.12.2019 bietet die Westfrankenbahn mit mehreren Zugpaaren umsteigefreie Verbindungen in beiden Richtungen zwischen Crailsheim/Wertheim/Amorbach/Walldürn und Aschaffenburg/Miltenberg/Amorbach/Walldürn an. Dazu werden die Züge geflügelt, d.h. in Miltenberg getrennt bzw. zusammengekuppelt.

Das Flügeln und Kuppeln wird in den Nächten von Montag/Dienstag 09./10.12.2019 und Dienstag/Mittwoch 10./11.12.2019 zwischen 23.00 Uhr und 3.00 Uhr getestet.

Der Probebetrieb wird zwischen Klingenberg und Stadtprozelten und zwischen Miltenberg und Amorbach durchgeführt. Dabei kann es zu Lärmbelästigungen kommen.

Außerdem führt die Westfrankenbahn zur Sicherung des Zugverkehrs zwischen Miltenberg und Wertheim Vegetationsarbeiten durch. Damit der Zugverkehr nicht beeinträchtigt wird, müssen diese Arbeiten überwiegend nachts stattfinden. Die nächsten Arbeiten finden in den Nächten 12./13.12 und 13./14.12. statt und werden zwischen 07./08.01.2020 bis 17./18.01.2020 fortgeführt.

Dabei kommen schwere Geräte wie Kreissägen und Mulchmaschinen auf Unimog zum Einsatz, deshalb sind Lärmbelästigungen leider unvermeidbar. Verbleibende Rückstände der Schnittarbeiten werden umgehend an den Folgetagen beseitigt.

Für die eventuell enstehenden Unannehmlichkeiten bittet die Westfrankenbahn um Entschuldigung und Verständnis.

Kategorien: Die Gemeinde Dorfprozelten informiert