Landtags- und Bezirkswahlen in Bayern

06.09.2018
Wahlhelfer gesucht

Wappen Dorfprozelten

Wahlhelfer für die Landtags- und Bezirkswahl 2018 gesucht


Am Sonntag, 14. Oktober 2018 finden in Bayern die Landtags- und Bezirkswahlen statt. Für die Durchführung der Wahl ist die Gemeinde Dorfprozelten auf Ihre Unterstützung angewiesen. Es werden wieder viele ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Tätigkeit im Wahllokal sowie bei der Auswertung der Briefwahl benötigt.


Als Wahlhelfer haben Sie die Möglichkeit, ein Stück Demokratie live zu erleben und mitzugestalten sowie ein Ehrenamt auszuführen. Für Ihre Unterstützung als Wahlhelfer erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung (sog. Erfrischungsgeld).

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?

• Mindestalter am Wahltag: 18 Jahre
• Deutsche Staatsbürgerschaft
• Hauptwohnsitz in Dorfprozelten seit mindestens 3 Monaten


Was erwartet Sie bei Ihrer Tätigkeit als Wahlhelfer?

Sie haben folgende Aufgaben:
• Sorge für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl
• Ausgabe der Stimmzettel
• Freigabe der Wahlurne für den Einwurf des Stimmzettels
• Auszählung der Stimmzettel


Wie viel Zeit müssen Sie einplanen?

Die Wahlhelfer bei der Urnenwahl werden in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr in Schichten mit jeweils 2,5 Stunden eingeteilt. Die Mitglieder des Briefwahlvorstandes sind ab 15.00 Uhr tätig. Ab 18.00 Uhr muss das gesamte Team zum Auszählen der Stimmen im Wahllokal anwesend sein. Wie lange die Auszählung dauert, hängt von der Komplexität der jeweiligen Wahl ab.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte telefonisch oder per Email bei den Wahlsachbearbeitern

Sebastian Kiefer                   09392 / 9762-22               sebastian.kiefer@dorfprozelten.de
Marika Hartmann                  09392 / 9762-12               marika.hartmann@dorfprozelten.de

Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!
Wahlamt der Gemeinde Dorfprozelten

Kategorien: Die Gemeinde Dorfprozelten informiert