Die Kriegergedächtniskapelle

 

Ein besonderes Mahnmal für den Frieden am geschichtsträchtigen Ort ist die Kriegergedächtnis-kapelle. Hoch über dem Ort in der alten Waldabteilung "Lufthof" - einem ehemaligen Versorgungshof der Kollenburg - haben aus dem Kriege heimgekehrte Soldaten 1924 diese Gedächtnisstätte errichtet. "Treue Kameraden ihren teueren Toten" steht über dem Eingang.

 

In der Kapelle sind die Namen der Gefallenen und Vermissten des 1. Weltkrieges festgehalten.
1954 wurde der Kapelle eine Gedächtnisstätte für die Gefallenen und Vermissten des 2. Weltkrieges angegliedert.