13.03.2015

PressemitteilungGartenabfälle verbrennen ???

Innerhalb der geschlossenen Ortschaft ist es nicht erlaubt, pflanzliche Abfälle zu verbrennen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Außerhalb der geschlossenen Ortschaft ist es unter bestimmten Voraussetzungen gestattet, holzige und nicht verrottbare Abfälle zu verbrennen.  

Zu beachten ist hier:

  • Holzige Abfälle nur auf dem Grundstück verbrennen, auf dem sie angefallen sind.
  • Das Verbrennen ist grundsätzlich nur von 8 bis 18 Uhr zulässig.
  • Bei starkem Wind darf kein Feuer entzündet werden.
  • Die Glut muss beim Verlassen der Feuerstelle erloschen sein, spätestens jedoch bei Einbruch der Dunkelheit.

In Zweifelsfällen fragen Sie die Abfallberater des Landratsamtes Miltenberg unter der Telefon-Nr. 09371 / 501-380.

Über die richtige Grüngutentsorgung können Sie sich im Merkblatt vom Landratsamt Miltenberg informieren.