28.03.2011

PressemitteilungUnterstützung der HvO-Gruppe Südspessart

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

unsere  "Helfer-vor-Ort"-Gruppe Südspessart besteht aus einem speziell ausgebildeten, ehrenamtlichen Personal, das den Rettungsdienst bei örtlichen Notfällen unterstützt und qualifiziert Erste Hilfe leistet. Der Einsatz der Helfer-vor-Ort ist für jeden Patienen kostenlos und kann den Krankenkassen nicht in Rechnung gestellt werden.

Finanziert wird die Helfer-vor-Ort-Gruppe ausschließlich aus Spenden von Firmen und der Bevölkerung von Dorfprozelten und den Nachbargemeinden. Allerdings übersteigt allein der Unterhalt für das Fahrzeug, wie Inspektion, TÜV, Ersatzteile und Reifen das Budget. Der Gemeinderat von Dorfprozelten hat deshalb in seiner Sitzung beschlossen, dieses Engagement der freiwilligen Helfer jährlich mit einem Förderbeitrag zu unterstützen und so zu dem Fortbestand der Gruppe beizusteuern.

Darüber hinaus jedoch sucht die HvO-Gruppe dringend weiter nach Sponsoren und Spendern, die die wertvolle Arbeit ebenfalls  unterstützen.

Wenn Sie sich für die hiesige "Helfer-vor-Ort"-Gruppe finanziell einsetzen möchten, können Sie Ihre Spende auf folgendes Konto überweisen:

BRK Bereitschaft Dorfprozelten
Konto: Sparkasse Miltenberg-Obernburg, BLZ 796 500 00, Konto-Nr. 620 901 264

Verwendungszweck: Spende HvO Südspessart.

 

Weitere Informationen über Einsatzgebiete und -häufigkeit, Ausrüstung und Erreichbarkeit finden Sie im Flyer.

Bitte helfen auch Sie mit, dass die HvO-Gruppe weiterhin bestehen kann und somit die wichtige Erste Hilfe für die Menschen im Südspessart leisten kann.

Für Ihre Unterstützung bedanke ich mich auch im Namen unserer "Helfer-vor-Ort"-Gruppe.

Ihr Bürgermeister
Dietmar Wolz