21.03.2014

PressemitteilungStichwahl am 30.03.2014


Sollten Sie bereits mit dem Briefwahlantrag für die Urwahl am 16.03.2014  auch die Briefwahl für eine eventuell stattfindende Stichwahl beantragt haben, dann ist eine erneute Beantragung nicht mehr nötig bzw. online auch nicht mehr möglich. Sie erhalten automatisch Ihre Briefwahlunterlagen zugestellt.

Sollten Sie bis spätestens Mittwoch, 26.03.2014 keine Briefwahlunterlagen erhalten haben, dann können Sie sich gerne mit dem Einwohnermeldeamt in Verbindung setzen: Telefon-Nummer:  09392 / 9762-12 (Marika Hartmann).