15.10.2015

PressemitteilungHerbstmarkt 2015 - Grußwort von Bürgermeister Dietmar Wolz


BGM_Wolz_2014_NEU_130Pixel



Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Herbstmarktbesucher,
sehr geehrte Mitbürgerinnen
Mitbürger,






der rege Publikumszuspruch in den vergangenen Jahren zeigt uns, dass es sich lohnt, Traditionen zu pflegen und aufrecht zu erhalten. Diese gelebte Tradition gibt uns auch zum 25. Jubiläum in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, unsere Gemeinde so zu zeigen, wie sie wirklich ist: gastfreundlich, aufgeschlossen, offenherzig und facettenreich.

So haben wir auch heuer wieder vom Schulhof der Alten Schule, über die Maingasse von der Hauptstraße bis an die wunderschöne Mainanlage mit den umliegenden Plätzen und Nebenstraßen, einen reizvollen Rahmen für ein abwechslungsreiches Marktgeschehen auf die Beine gestellt. Unter dem Motto "Fischerei" werden Ihnen viele interessante Dinge zu diesem Thema präsentiert. Verschiedene Vorführungen und Ausstellungen ergänzen auch in diesem Jahr unser vielfältiges Angebot.?

Die Musikkapelle "Frankonia" eröffnet um 12.00 Uhr das diesjährige Markttreiben. Als weitere musikalische Höhepunkte an diesem Tag laden das  Musikkapelle "Junges Blech" in die Maingasse und der Chor "Was`n Act" in die Kirche ein. Der musikalische Rahmen wird dabei durch die "offene Bühne" abgerundet.

Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Herzhafte Speisen und Getränke der heimischen Gastronomie sowie der verschiedenen Marktteilnehmer sorgen dafür, dass der kulinarische Genuss dabei nicht zu kurz kommt.

Das Erholen und Entspannen ist ein Teil unseres Lebens. Daher belohnen Sie uns, aber auch sich selbst und seien Sie herzlich beim diesjährigen Herbstmarkt willkommen.

Allen Besucherinnen und Besuchern wünsche ich schöne und unterhaltsame Stunden mit unvergesslichen Eindrücken und schönen Begegnungen, den Ausstellern und Gewerbetreibenden einen guten und erfolgreichen Verlauf sowie den erhofften Erfolg.

Ihr Dietmar Wolz
1. Bürgermeister


Dpz_Mainufer_560Pixel