14.10.2013

PressemitteilungHerbstmarkt 2013 - Grußwort von Bürgermeister Dietmar Wolz



BGM_Wolz_2013_130Pixel

Grußwort des Bürgermeisters

Sehr geehrte Gäste,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger.



Der rege Publikumszuspruch in den vergangenen Jahren zeigt uns, dass es sich lohnt Traditionen zu pflegen und aufrecht zu erhalten. Und so lade ich Sie im Namen der Gemeinde Dorfprozelten sowie allen Gewerbetreibenden, Vereinen und Ausstellern am 20. Oktober zum Herbstmarkt recht herzlich ein.

Der Schulhof der Alten Schule, die Maingasse von der Hauptstraße bis an die wunderschöne Mainanlage mit den umliegenden Plätzen und Nebenstraßen, wird von einem abwechslungsreichen Marktgeschehen geprägt.

Musikalisch eröffnet die Musikkapelle „Frankonia“ um 12.00 Uhr  das diesjährige Markttreiben. Als weitere Höhepunkte an diesem Tag laden das „Alphorn-Quartett“ und Christian Hofmann mit seiner Panflöte ein. Der musikalische Rahmen wird dabei durch die „offene Bühne“ abgerundet.

Die Ausstellung  „Ja so war`ns, die Prözler Leut“ des Heimat- und Geschichtsvereins sowie weitere Kunsthandwerk- und Gemäldeausstellungen ortsansässiger Bürger sind sehenswert und Attraktionen,  die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Für das leibliche Wohl sorgen Imbissstände und die heimische Gastronomie mit ihren deftigen und süßen  Speisen, so dass auch der kulinarische Genuss nicht zu kurz kommt.

Ihnen, den Besuchern und Gästen, wünsche ich bei goldenem Oktoberwetter schöne und unterhaltsame Stunden, sowie allen Marktbeschickern einen erfolgreichen Markttag.

Dietmar Wolz
1. Bürgermeister

Dorfprozelten_Ortsansicht_mitSchiff_500Pixel