11.02.2014

PressemitteilungKommunalwahlen 2014



Am 16. März 2014 finden in Bayern die allgemeinen Gemeinde- und Landkreiswahlen statt. In Dorfprozelten werden 4 Wahlen durchgeführt: 
  • die Wahl des ersten Bürgermeisters
  • die Wahl der 12 ehrenamtlichen Gemeinderatsmitglieder
  • die Wahl des Landrats
  • die Wahl der 60 Kreisräte

Wie in den vergangenen Jahren gibt es in Dorfprozelten wieder zwei Stimmbezirke. Bitte beachten Sie unbedingt die Angaben auf  Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte, in welchem Stimmbezirk Sie eingetragen sind bzw. in welchem Wahllokal Sie wählen dürfen.

Wer darf wählen:

Ihre Stimme abgeben dürfen bei den Gemeindewahlen (Bürgermeister und Gemeinderat) und bei den Landkreiswahlen (Landrat und Kreisräte) alle Unionsbürger, also alle Deutschen im Sinne des Art. 116 Abs. 1 Grundgesetz und alle Staatsangehörigen der übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union*, wenn sie

  • das 18. Lebensjahr vollendet haben
  • sich seit mindestens zwei Monaten ( = 16.01.2014) in der Gemeinde aufhalten
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind (z.B. durch Betreuungsverfügung)

* Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern.

Alle wahlberechtigten Bürger erhalten bis spätestens 23. Februar 2014 eine weiße Wahlbenachrichtigungskarte. Sollte dies nicht der Fall sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf (Tel. 09392 / 9762-11 Wolfgang Mais oder 9762-12 Marika Hartmann).

Möchten Sie per Briefwahl Ihre Stimme abgeben? Ab 10. Februar 2014 / 8.00 Uhr besteht auch die Möglichkeit, über unsere Homepage die Briefwahlunterlagen zu beantragen (sog. WEB-Wahlschein).

Das Landratsamt Miltenberg hat auf einer eigenen Internetseite viele wichtige Informationen und Downloads zu den Kommunalwahlen im Landkreis Miltenberg zusammengestellt. >> Zum Landkreiswahlportal