11.10.2011

PressemitteilungNeue Internetseite des Landkreises und Landratsamtes Miltenberg

Frischere Optik, inhaltliche Qualität, besserer Service…

Der Landkreis Miltenberg hat seinen Internet-Auftritt grundlegend erneuert. Mit neuem Layout, erweiterten und geänderten Inhalten und mit mehr Service stehen die Seiten nun unter der Adresse www.landkreis-miltenberg.de zur Verfügung.

Landkreis Miltenberg - Neue Internetseite

 

Neben der benutzerfreundlichen Ansicht und Menüführung war es das erklärte Ziel einer internen Projektgruppe im Landratsamt, mehr Service zu bieten, eine bessere Auffindbarkeit der angebotenen Dienstleistungen zu erreichen und insgesamt den Landkreis auch in optischer Hinsicht besser darzustellen.

Gleich auf der Startseite kann zwischen Aktuellen Informationen, Aktuellen Veranstaltungen und Aktuellen Bildern & Videos ausgewählt werden. Die wichtigsten und am meisten angeklickten Dienstleistungen werden in der rechten Spalte der Seite hervorgehoben.

Die deutlichsten Veränderungen betreffen vor allem die unterschiedlichen Möglichkeiten, Informationen aufzufinden. Sowohl über die Volltextsuche innerhalb der Seite, als auch über eine A-Z-Stichwortliste, sowie eine Gliederung nach Themen- und Lebenslagen können Nutzer der Internetseite die vielfältigen Aufgaben und Dienstleistungen des Landratsamtes erreichen. Alle Dienstleistungen des Landratsamtes enthalten eine kurze Beschreibung und meistens auch weiterführende Links, sowie die notwendigen Antragsformulare und Merkblätter.

Ein optischer „Hingucker“ ist sicherlich der "Virtuelle Rundgang" durch das Landratsamt in Miltenberg in Form einer 360°-Panoramadarstellung. So können sich die Internetnutzer ein Bild von der Landkreisverwaltung machen.

Neu im Angebot des Kreises ist auch das Abfall-ABC der Kommunalen Abfallwirtschaft des Landratsamtes. Der Abfallratgeber informiert über Abfallarten und die verschiedenen Entsorgungsmöglichkeiten.

Bei der Darstellung und Programmierung wurden auch Belange der Barrierefreiheit berücksichtigt und auf die Zugänglichkeit der Seiten geachtet. Für inhaltliche Qualität sorgt dabei eine durchgängige journalistische Überarbeitung der Texte.

Layout, Programmierung und Inhalte wurden übrigens von der Landkreisverwaltung mit eigenem Personal umgesetzt. Als Redaktionssystem kommt die im Rahmen des Kommunalen Behördennetzes mit den Städten, Märkten und Gemeinden des Landkreises gemeinsam beschaffte Software komXpress der Firma Livingdata zum Einsatz.

Insgesamt hofft der Landkreis auf breite Akzeptanz für die neuen Seiten. Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge, aber auch für konstruktive Kritik ist der verantwortliche Bereich E-Government im Landratsamt dankbar. Dazu steht in der Website auch ein Online-Formular zur Verfügung, um eine Rückmeldung geben zu können.