01.12.2009

PressemitteilungBeratungsangebot der Deutschen Rentenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung hält für alle Arbeiter und Angestellte am
 


12. Januar 2010
in Stadtprozelten, Hauptstraße 131 (altes Rathaus)
von 8.20 Uhr bis 12.00 Uhr und von 12.40 Uhr bis 15.20 Uhr

Sprechstunden ab.
 


Den Versicherten wird damit Gelegenheit gegeben, sich in Fragen ihrer Rentenversicherung kostenlos beraten zu lassen. Versicherungsunterlagen, Ausweispapiere und - bei Beratung für andere Personen, wie z.B. Ehegatten, Eltern -  auch eine schriftliche Vollmacht sind mitzubringen.

Bei dem Sprechtag wird eine mobile Datenstation eingesetzt, die es ermöglicht, unmittelbar über Bildschirm die Vollständigkeit des Versicherungskontos zu prüfen und sofort eine schriftliche Auskunft über die Höhe des bisher erworbenen Rentenanspruchs zu erteilen. 

Um für die Besucher längere Wartezeiten auszuschließen, ist eine vorherige, rechtzeitige Terminvergabe erforderlich. Die Terminvergabe erfolgt telefonisch bei der Verwaltungsgemeinschaft Stadtprozelten - jeweils montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter der Telefon-Nr. 9760-0. Versicherte ohne Termin können nicht beraten werden.